Ulrich Engel OP: Vorträge zur Aktualität des Konzils 

ue 2013 passbild.jpgAuf Einladung der Katholischen Erwachsenenbildung Ostfriesland und der Urlauberseelsorge "Kirche an der Küste" sprach Prof. Dr. Ulrich Engel OP (Institut M.-Dominique Chenu, Berlin) am 29., 30. und 31. Juli 2013 zur Botschaft des Zweiten Vatikanischen Konzils an die Welt.

Thematisiert wurden neben der eigentlichen "Botschaft an die Welt" (Nuntium ad omnes) von 1962 auch die Pastoralkonstitution "Gaudium et spes" - speziell im Hinblick auf die "Zeichen der Zeit" (GS 1, 4, 11, 46) - und der sog. "Katakombenpakt" für eine Kirche der Armen (1965).

Im Mittelpunkt der drei Vorträge auf den ostfriesischen Inseln Langeoog, Juist und Norderney und den anschließenden engagierten Diskussionen stand jeweils die Frage nach der Aktualität bzw. Aktualisierung des Konzilsereignisses und seiner Ergebnisse für heutige kirchliche Praktiken.

→ "Kirche an der Küste" >>