Dominikanerinnen von Hermsdorf zu Besuch 

op-logo-laudare....pngSechs Schwestern des Dominikanerinnenkonventes am Dominikus-Krankenhaus in Berlin-Hermsdorf, unter ihnen auch Sr. Priorin Stella Maris Martin OP, waren am Samstag, den 22. Juli 2013, zu Gast im Institut M.-Dominique Chenu, Berlin. Bei Hefezopf und Bohnenkaffee konnten wir an zum Teil schon Jahrzehnte währende Kontakte anknüpfen, zum Teil auch ganz neue innerdominikanische Bekanntschaften machen.

Traditionell feiern die Dominikaner des IMDC zusammen mit den Schwestern der Arenberger Kongregation der Dominikanerinnen in Berlin gemeinsam das Fest ihres Ordensvaters, des hl. Dominikus (ca. 1170-1221).

Fotos des Treffens >>

 

 

Lehrveranstaltungen WS 2019/20


PTH Münster
• HS (M19): Politische Philosophie und die "Neue Rechte" (Engel) >>
 
Universität Potsdam
HS: Orden - eine zeitgemäße Lebensform? (Eggensperger / Engel) >>
 
KU Eichstätt-Ingolstadt
VL/Ü: Kirche und Stadt. Sozialethische Erwägungen (Eggensperger) >>
 
Universität Hannover
Seminar: Gott und Wahrheitsfrage. Zu Michel Foucault (Eggensperger) >>
 
Universität Vechta
• VL: Ethik der Nachhaltigkeit: Wirtschaftsethik (Eggensperger) >>
• Seminar: Glaube und Moderne - Kirche und Stadt (Eggensperger) >>
 
Universität Innsbruck
• Diverse Lehrveranstaltungen (Bauer) >>
 
 
 

Institut M.-Dominique Chenu

Schwedter Straße 23
D-10119 Berlin Deutschland
Fon +49 30 44037280
Fax +49 30 44037282
Fax +49 3212 1332175

sekretariat@institut-chenu.info
www.institut-chenu.eu

 

Bankverbindung

Institut M.-Dominique Chenu
Konto: 30079 00197
Bank im Bistum Essen eG
BLZ: 360 602 95
IBAN: DE70 3606 0295 3007 9001 97
BIC: GENODED1BBE