Thomas Eggensperger OP veröffentlicht PThI-Aufsatz

 

[1.4.2015] Die neueste Ausgabe der Online-Zeitschrift "Pastoraltheologische Informationen" (PThI) widmet sich dem Thema "Liquid church". Prof. Dr. Thomas Eggensperger OP, M.A., Geschäftsführender Direktor des Institut M.-Dominique Chenu Berlin und Professor für Sozialethik an der Phil.-Theol. Hochschule Münster, hat für diese PThI-Nummer einen Beitrag zum Thema "Orden in der Kirche" verfasst. Darin befasst er sich mit der Praxis der Verkündigung "an den Grenzen zwischen Struktur und Charisma", so der Untertitel seines Aufsatzes.

Im Summary des Textes heißt es: "In der Gemengelage von Kirche und Moderne sowie Struktur und Charisma haben die religiösen Orden durchaus ihren Platz. Sie sind unabhängiger von formellen Strukturen oder doktrinären Verbindlichkeiten, weil sie unbefangener mit ihnen umgehen können, als es eine hierarchisch und dogmatisch durchorganisierte Kirchenleitung vermag. Hilfreich sind den Orden nicht nur ihre (Gründungs-)Geschichte, sondern auch ihre Möglichkeiten, jenseits fester Strukturen nach Orten der Verkündigung zu suchen. Das Modell einer liquid church hat in der Tradition der Kirchen keinen wirklichen Platz. Der Vorschlag Wards ist aber geeignet, über Formen jenseits 'solider' Strukturen nachzudenken. Dazu wird ein Forschungsprojekt des Forschungsinstituts M.-Dominique Chenu der Dominikaner und der Philosophisch-Theologischen Hochschule der Kapuziner in Münster rezipiert, das untersuchte, inwieweit die gesellschaftlichen Transformationsprozesse zum einen die Bettelorden in ihrer Existenz prägen und zum anderen auf Zukunft hin herausfordern. Die Situation der Orden und ihre Perspektive wird in zweifacher Hinsicht beleuchtet: zum einen spirituell im Umfeld 'Klöster und Tourismus' und zum anderen theologisch über die „Orte der Verkündigung“.

Bibliographische Angaben: Thomas Eggensperger, Verkündigen an den Grenzen zwischen Struktur und Charisma, in: Pastoraltheologische Informationen 34,2 (2014), 99-113.

 

 Zum Artikel >>

 Zur Website der Pastoraltheologischen Informationen >>  

 

 

 

Lehrveranstaltungen SS 2021


 
Universität Potsdam
• SE: Klöster und Ordensgemeinschaften - religionsvergleichend (Eggensperger / Engel) >>
 
Universität Trier
• VL: Biblische Hermeneutik (Halft) >>
SE: Land Israel (Halft / Buß) >>
 
Universität Hannover
• SE: Religion und Offenbarung (Eggensperger) >>
 
Universität Innsbruck
• VL: Kontextuelle Theologie (Bauer) >>
• VL: Gemeindetheologie in der Spätmoderne (Bauer) >>
SE: Interkulturelle Missionswissenschaft (Bauer) >>
• SE: Theologie und Designtheorie (Bauer) >> 
 
 

Empfehlungen



Institutsbibliothek

powered by

ONLINE-KATALOG
(ca. 20.000 Titel)

B Ü C H E R S U C H E  >>



WORT UND ANTWORT
Zeitschrift der Dominikaner >>
wua_logo neu.jpg


 

Aktuelles Thema:
Espaces Network: Dominican Reflection on the Phenomenon of Migration to Europe (DE, EN, FR) >>

 

NEW! Book recommendation:

E. Van Stichel / Th. Eggensperger OP / M. Kalsky / U. Engel OP (Eds.), Fullness of Life and Justice for All: Dominican Perspectives, ATF Theology Adelaide, Australia 2020, 380 pp., ca. 20-25 €

Order via Amazon.de >>

Order via ATF Press >> 

 

What is Dominican Theology?
Was ist dominikanische Theologie? 

Read more >> 
Lesen Sie mehr >> 



Web-Links zum Dominikanerorden:
- International >>
- Deutschland/Teutonia >>
- Süddeutschl./Österreich >>
- Dominikaner werden >>
- Noviziat >>
- Dominikanerinnen >>
- Dominikanische Laien >>

Web-Links zu IMDC-Partner:
- KSG Berlin >>
-
CTS Berlin >>
- Fakultät San Esteban >>
- Wort und Antwort >>
- PTH Münster >>
- Uni Potsdam (LER) >>
- IPH >>
- IGDom >>
- KAAD >>
- Friends of Sophia >>


 

 

Institut M.-Dominique Chenu

Schwedter Straße 23
D-10119 Berlin Deutschland
Fon +49 30 44037280
Fax +49 30 44037282
Fax +49 3212 1332175

sekretariat@institut-chenu.info
www.institut-chenu.eu

 

Bankverbindung

Institut M.-Dominique Chenu
Konto: 30079 00197
Bank im Bistum Essen eG
BLZ: 360 602 95
IBAN: DE70 3606 0295 3007 9001 97
BIC: GENODED1BBE