Kapitel der Dominikanerprovinz Teutonia bestellte neue Leitung

[04.02.2017] In geheimer Wahl bestimmte das Kapitel der norddeutschen Dominikanerprovinz Teutonia, das vom 29. Januar bis zum 4. Februar 2017 in Hamburg gefeiert wurde, eine neue Leitung.

Diese besteht aus dem Provinzial Peter Kreutzwald OP (bislang Magister studentium in Mainz), Dr. Andreas Bordowski OP (Schulleiter des St. Thomas Kollegs Vechta), Prof. Dr. Thomas Eggensperger OP, M.A. (Geschäftsführender Direktor des Institut M.-Dominique Chenu Berlin und Hausoberer ebendort), Elias Füllenbach OP (Prior des Konventes Düsseldorf und Stellv. Leiter des Historischen Instituts der Dominikaner in Köln), Ralf Sagner OP (Prior des Konventes Worms).  

Zur Website der Dominikanerprovinz Teutonia >>

 

 

 

 

WiSe 2017/18 AKTUELL


PTH Münster
VL M13: Religionssoziologie (Eggensperger) >>
HS M19: Spiritualität ohne Gott? (Engel) >>
 
Universität Potsdam
Seminar: Wieviel Staat ist mit den Religionen zu machen?
(Eggensperger / Engel) >>
 
École biblique Jerusalem
• Seminar: Muslim polemics against Judaism, Christianity, and the Bible (Halft) >>
 
PISAI Roma
Seminar: Shīʿī Muslim-Christian Encounters in the 10th-Century (Halft) >>
 
 
 
Institut M.-Dominique Chenu

Schwedter Straße 23
D-10119 Berlin Deutschland
Fon +49 30 44037280
Fax +49 30 44037282
Fax +49 3212 1332175

sekretariat@institut-chenu.info
www.institut-chenu.eu