Thomas Eggensperger OP schreibt in der "Herder Korrespondenz"

[06.05.2015] Im Mai-Heft der renommierten Zeitschrift "Herder Korrespondenz" befasst sich Prof. Dr. Thomas Eggensperger OP, M.A. (Institut M.-Dominique Chenu Berlin / Philosophisch-Theologische Hochschule Münster), mit dem Begriff des "kulturellen Erbes" . Er fragt, inwiefern der von der UNESCO verliehene Kulturerbetitel für Klöster und Kirchen Segen oder Last ist bzw. sein kann. 

Unter den vielen UNESCO-Kulturerbestätten befinden sich auch viele Kirchen und Klöster, andere streben diesen Titel an. Dabei ist die Auszeichnung Segen und Fluch zugleich. Über die neuen Möglichkeiten aufgrund einer größeren Öffentlichkeit, aber auch die Unterschiede zwischen musealen, touristisch genutzten oder religiösen Räumen mit ihren Eigengesetzlichkeiten wurde zuletzt wieder diskutiert. Wie tourismustauglich sind Kirchen und Klöster?                                

Zum Beginn des Beitrags auf der Website der "Herder Korrespondenz" >>

Informationen zum Autor Th. Eggensperger OP >>
 

 

 

 

Lehrveranstaltungen SS 2019


PTH Münster
VL M20: Wirtschaft und Ethik (Eggensperger) >>
VL M10: Fundamentaltheologische Ekklesiologie (Engel) >>
 
Universität Potsdam
HS Religion - öffentlich oder privat? (Eggensperger / Engel) >>
 
KU Eichstätt-Ingolstadt
VL Theologie und Spiritualität Christlicher Sozialethik (Eggensperger) >>
 
Universität Innsbruck
• Diverse Veranstaltungen zur Pastoraltheologie (Bauer) >>
 
 
 

Institut M.-Dominique Chenu

Schwedter Straße 23
D-10119 Berlin Deutschland
Fon +49 30 44037280
Fax +49 30 44037282
Fax +49 3212 1332175

sekretariat@institut-chenu.info
www.institut-chenu.eu

 

Bankverbindung

Institut M.-Dominique Chenu
Konto: 30079 00197
Bank im Bistum Essen eG
BLZ: 360 602 95
IBAN: DE70 3606 0295 3007 9001 97
BIC: GENODED1BBE