Apostolischer Nuntius Erzbischof Dr. Nikola Eterović zu Gast

[20.03.2015] Am 20. März 2015 besucht der Apostolische Nuntius in der Bundesrepublik Deutschland, Erzbischof Dr. Nikola Eterović, das Institut M.-Dominique Chenu. Auf Einladung des Hausoberen nahm der Nuntius zusammen mit dem Ersten Nuntiatursekretär Msgr. Dr. Tuomo T. Vimpari am Mittagessen der Kommunität teil. Eterović interessierte sich vor allem für das aktuelle und das vorangehende Forschungsprojekt zur Säkularisierungsthematik, welche das IMDC in Kooperation mit der Philosophisch-Theologischen Hochschule Münster durchgeführt bzw. jetzt neu auf den Weg gebracht haben. Thomas Eggensperger OP, Ulrich Engel OP  und Bernhard Kohl OP diskutierten mit ihren Gästen über Gründe der nachhaltigen Säkularisierung in Ostdeutschland, über Individualisierungs- und Pluralisierungstendenzen in den europäischen Gesellschaften, über Chancen und Grenzen kirchlicher Missionsstrategieren sowie über inkarnationstheologische Bedingungen einer alternativen Bewertung der derzeitigen Entwicklungen. Eine Besichtigung der Institutsbibliothek schloss den Besuch des Nuntius ab. 

Foto (Website der Nuntiatur > Aktuelles > 20.3.2015) >>