Ulrich Engel OP im Interview mit dem DeutschlandRadio Kultur

[14-09-2014] Im Nachklang zum Berliner Religionsgespräch des Verlags der Weltreligionen in der vergangenen Woche sprach Prof. Dr. Ulrich Engel OP (Institut M.-Dominique Chenu Berlin / PTH Münster) mit dem für Religion und Gesellschaft zuständigen Redakteur des DeutschlandRadio Kultur, Philipp Gessler, über das Verhältnis von Religion und Assimilation, Identität und Alterität, Dogmen und Mystik, Wahrheit und Uneindeutigkeiten. Das knapp 15minütige Interview wurde am Sonntag, den 14. September 2014, im Rahmen der Sendung "Religionen" (14.05-15.00 Uhr) ausgestrahlt und kann in der Mediathek des Senders weiterhin abgehört und gelesen werden.

 

→ Zum Interview (Deutschlandradio Kultur) >>

→ Zum Berliner Religionsgespräch (IMDC) >> 


 

 

 

Lehrveranstaltungen SS 2019


PTH Münster
VL M20: Wirtschaft und Ethik (Eggensperger) >>
VL M10: Fundamentaltheologische Ekklesiologie (Engel) >>
 
Universität Potsdam
HS Religion - öffentlich oder privat? (Eggensperger / Engel) >>
 
KU Eichstätt-Ingolstadt
VL Theologie und Spiritualität Christlicher Sozialethik (Eggensperger) >>
 
Universität Innsbruck
• Diverse Veranstaltungen zur Pastoraltheologie (Bauer) >>
 
 
 

Institut M.-Dominique Chenu

Schwedter Straße 23
D-10119 Berlin Deutschland
Fon +49 30 44037280
Fax +49 30 44037282
Fax +49 3212 1332175

sekretariat@institut-chenu.info
www.institut-chenu.eu

 

Bankverbindung

Institut M.-Dominique Chenu
Konto: 30079 00197
Bank im Bistum Essen eG
BLZ: 360 602 95
IBAN: DE70 3606 0295 3007 9001 97
BIC: GENODED1BBE