Isnard Frank OP (1930-2010) über Dominikus und den Dominikanerorden

 

Coverabb.: Benno Verlag

[31.03.2021] In der vom Institut M.-Dominique Chenu Berlin herausgegebenen Reihe "Dominikanische Quellen und Zeugnisse" ist ein neuer Band erschienen. Das Buch des Kirchenhistorikers Isnard W. Frank OP versammelt Texte zur Gestalt des hl. Dominikus und zu dem von ihm gegründeten Ordens der Predigerbrüder. "Die Gründung des Predigerordens 1216 und seine Ausbreitung ist ohne den geistlichen Impuls und das Charisma des heiligen Dominikus und seiner Gefährten nicht zu denken. Doch der Idealismus der Hingabe an einen großen Gedanken war in institutionelle Formen zu übersetzen und in der religiös-kirchlichen Gesellschaft der Zeit zu verwurzeln. Die charismatische Spontaneität wurde zugunsten verfassungsmäßiger Herrschaftsausübung eingeschränkt. Wie in keinem anderen mittelalterlichen Orden wurde mit den wichtigsten Strukturen einer demokratischen Lebensordnung ernst gemacht." schreibt der Autor Isnard W. Frank OP in der Einführung zu diesem Buch. Er berichtet fachlich fundiert und zugleich allgemeinverständlich von den Anfangszeiten der Dominikaner in Frankreich, Spanien und Italien und ermutigt damit die Leserinnen und Leser zu eigenen zukunftsoffenen "Vorwärtserinnerungen".

Der Autor: Isnard W. Frank OP (1930–2010), Dr. phil. habil., Lect. Theol.; 1953 Eintritt in den Dominikanerorden; 1969–1972 Lektor für Kirchengeschichte an der Philosophisch-Theologischen Hochschule der Dominikaner in Walberberg (Albertus-Magnus-Akademie); 1979–1995 Professor für Mittlere und Neue Kirchengeschichte an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Mainz; 1993–2010 Gründer und Leiter des »IGDom – Institut zur Erforschung der Geschichte des Dominikanerordens im deutschen Sprachraum«.

Der Herausgeber: Klaus-Bernward Springer (geb. 1962), Dr. theol. habil.; seit 2016 Professor für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Münster; Geschäftsführer des „Instituts zur Erforschung der Geschichte des Dominikanerordens im deutschen Sprachraum“, Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Archiv der Dominikaner-Provinz Teutonia, Köln.

 

Bibliographische Angaben: Isnard W. Frank, Charisma in Verfassung. Dominikus und der Dominikanerorden (Dominikanische Quellen und Zeugnisse Bd. 22), Benno Verlag Leipzig 2021, 178 S., € 14,95, ISBN 9783746258997.

 

Bestellen Sie das Buch über die "vivat!"-Website des Benno Verlags >>