Ernennung zum Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats von "Ordo Socialis"

Foto: Universität Potsdam

[02.01.2019] Zum Jahresbeginn 2019 ist Prof. Dr. Thomas Eggensperger OP, M.A. (Institut M.-Dominique Chenu Berlin / Philosophisch-Theologische Hochschule Münster), zum Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats von "Ordo Socialis" berufen worden. Wir gratulieren unserem Institutsdirektor von Herzen!

"Ordo socialis" ist eine wissenschaftliche Vereinigung, die sich zum Ziel gesetzt hat, die „Christliche Gesellschaftslehre“ zu fördern und damit „für Freiheit und Gerechtigkeit in der Welt“ einzutreten. Sie wurde 1985 als selbständiger Verein aus dem Bund Katholischer Unternehmer (BKU) heraus gegründet und trägt vor allem im Bereich der Wirtschaftsethik zur internationalen Diskussion christlicher Positionen in Kirche und Gesellschaft bei.
 
Derzeitiger Sprecher des Wissenschaftlichen Beirats von "Ordo Socialis" ist der in München an der Ludwig-Maximilians-Universität München lehrende Sozialethiker Prof. Dr. Markus Vogt, den Eggensperger im WS 2018/19 im Rahmen einer Gastprofessur an der LMU vertritt.
 
 

Website von "Ordo socialis" >>