Thomas Eggensperger OP diskutiert über Aktualität von "Sünde"

 

[04.12.2014] Im Rahmen des von Dariusz Radtke (Warschau / Berlin) in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisierten XXIX. Interdisziplinären Salons diskutierte Prof. Dr. Thomas Eggensperger OP, M.A., Direktor des Institut M.-Dominique Chenu, am 3. Dezember 2014 über das Thema "Sünde". Das von Eggensperger mit einem Kurzreferat eingeleitete Gespräch mit dem protestantischen Patristiker Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Christoph Markschies (Humboldt-Universität zu Berlin) und dem Schriftsteller Arnold Stadtler (Messkirch) fand im Berliner Haus der Konrad-Adenauer-Stiftung statt und wurde von dem Journalisten Matthias Matussek ("Die Welt") geleitet.

„Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist“, heißt es in der Bibel (Micha 6,8). Neben biblischen und kirchen- bzw. dogmengeschichtlichen Rückversicherungen ging es wesentlich um aktuelle Bedeutungszuschreibungen des Sündenbegriffs. Dementsprechend standen eine ganze Reihe von Fragen im Raum: Wie heute über Sünde reden? Welche Bedeutungen und Deutungen stecken noch hinter diesem Begriff? Bedeutet das Verschwinden religiöser Dogmen und moralischer Autoritäten automatisch den ethischen Verfall? Ist Sünde ein Scheitern des Menschen an sich selbst?

 Lesen Sie mehr auf der Website der KAS >>

 Fotos von der Veranstaltung >>

 

 

 

 

WiSe 2017/18 AKTUELL


PTH Münster
VL M13: Religionssoziologie (Eggensperger) >>
HS M19: Spiritualität ohne Gott? (Engel) >>
 
Universität Potsdam
Seminar: Wieviel Staat ist mit den Religionen zu machen?
(Eggensperger / Engel) >>
 
École biblique Jerusalem
• Seminar: Muslim polemics against Judaism, Christianity, and the Bible (Halft) >>
 
PISAI Roma
Seminar: Shīʿī Muslim-Christian Encounters in the 10th-Century (Halft) >>
 
 
 

Empfehlungen


Institutsbibliothek
powered by

ONLINE-KATALOG
(ca. 17.500 Titel)

B Ü C H E R S U C H E  >>


WORT UND ANTWORT
Zeitschrift der Dominikaner >>
wua_logo neu.jpg


DOMINIKANER IN BERLIN
Gemeinsames Web-Portal >>


Aktuelles Thema:
Espaces Network: Dominican Reflection on the Phenomenon of Migration to Europe (DE, EN, FR) >>

Lektüretipp:
Katharina Karl / Christian Uhrig (Hrsg.), Zeit und Geist. Spirituelle und theologisch Impulse zum Umgang mit der Zeit, Aschendorff Verlag Münster 2017134 S., € 14,80 >> 

Veranstaltungstipp:
2.10.-2.11.2017, Worms: Ausstellung „Zu Tisch - Michael Triegel zu Martin Luthers Tischreden“. Ein Projekt des Dominikanerklosters >> 

Dominikanerorden:
- International >>
- Deutschland/Teutonia >>
- Süddeutschl./Österreich >>
- Dominikaner werden >>
- Noviziat >>
- Dominikanerinnen >>
- Dominikanische Laien >>

Partner:
- KSG Berlin >>
- Fakultät San Esteban >>
- Angelicum / FASS >>
- Wort und Antwort >>
- PTH Münster >>
- Uni Potsdam (LER) >>
- IPH >>
- IGDom >>
- DICIG >>
- AGO >>
- A.I.S.R. >>