Rom: Ulrich Engel OP co-kuratiert Kunstausstellung 

op-logo-laudare....png[11-02-14] In Reaktion auf die Entscheidungen des Generalkapitels in Trogir 2013 und auf Bitten des Ordensmeisters der Predigerbrüder, Bruno Cadoré OP (Rom), kamen vom 7. bis 9. Febraur 2013 in Santa Sabina (Rom) der belgische Kunsthistoriker Dr. Alain Arnould OP (Brüssel), der Generalsekretär des Ordensmeisters, Dr. Franklin Buitrago OP (Rom), und Prof. Dr. Ulrich Engel OP (IMDC Berlin) zusammen, um an der Konzeption einer zentralen Kunstausstellung zum Ordensjubiläum zu arbeiten.

Diese soll zum Ende des Jubiläumsjahres 2016/2017 in Rom stattfinden. Als inhaltliche Leitidee wurde das Thema "Inkarnation" vorgeschlagen. Die Präsentation soll Künster/-innen aus dem Bereich der weltweiten Familia Dominicana und von außerhalb versammeln und in einen kreativen Dialog bringen. Im nächsten Schritt wird die erarbeitete Konzeptidee dem Magister Ordinis und seinem Konsil vorgelegt werden.   

→ Website des Dominikanerordens >>